LICHT- UND RAUMDESIGN FÜR MESSE, LADENBAU UND BÜRO

MINIMALISTISCHE ULTRALEICHT-DISPLAYS

Auf einen Blick

  • Freistehend, zur Wandmontage und als doppelseitige Lösungen
  • Beleuchtet oder unbeleuchtet
  • Schnell austauschbare Motive
  • Verwendung hocheffizienter LEDs
  • Spezielle Druckverfahren und Bedruckstoffe für die Hinterleuchtung
  • Passgenaue Textildrucke, auch bei Nachbestellungen
  • auch mit Akustikdämmung für Schallschutz im Büro
  • auch mit Blickdichten (Blockout) Materialien erhältlich
Sie haben ein Projekt für uns?
Lassen Sie uns darüber sprechen.

Schreiben Sie uns doch kurz am was es geht.
Wir melden uns dann, so schnell wie möglich, um die Details Ihrer Anfrage mit Ihnen zu besprechen, und ein auf Sie zugeschnittenes Angebot zu erstellen.

Alle Spannrahmen funktionieren nach einem einfachen Prinzip.

Ein Silikonkeder am Textildruck wird einfach in die Nut am Rahmen eingedrückt. So können die Printmotive schnell und leicht ausgetauscht sowie faltenfrei gespannt werden. Präzise zuschnitte der Profile und passgenaue Textildrucke garantieren Ihnen höchste Qualität. Selbst große Rahmen überzeugen durch hohe Stabilität und Verwindungssteifigkeit. (Bild von einem abgelösten Keder)

Für die Hinterleuchtung der Motive werden die Leuchtrahmen mit lichtstarken LED-Modulen ausgestattet. Die LEDs sorgen, in Kombination mit den, für die Printmotive verwendeten Backlight-Materialien, für eine homogene Ausleuchtung.

Ergänzend zu den individuell gefertigten LED-Alurahmen bieten wir Ihnen mit dem LED Up-Frame und den Modellen Pixlip-Pop und Pixlip-Go clevere Alternativen für den mobilen Einsatz. Durch ein intelligentes Stecksystem lassen sich die Rahmen binnen Minuten und ohne Werkzeug aufbauen. Die LED Up-Frames und Pixlip Go bieten ein simples Baukastenprinzip und lassen sich dadurch zu einem ganzen Messestand verbinden und auch nachträglich erweitern.